Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama In Griechenland bebt die Erde
Nachrichten Panorama In Griechenland bebt die Erde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 16.09.2013
In Zentralgriechenland hat es am Montag zwei Erdbeben gegeben. Quelle: dpa (symbolfoto)
Anzeige
Athen

Die Menschen der Provinzhauptstadt Lamia rannten nach Augenzeugenberichten auf die Straßent. Das Zentrum der Beben lag rund 120 Kilometer nordwestlich der griechischen Hauptstadt in der Nähe der Kleinstadt Elatia in einer Tiefe von etwa zehn Kilometern.

Der erste Erdstoß hatte eine Stärke von 4,5 und der zweite 4,9, teilte das geodynamische Institut von Athen mit. Dies seien vorläufige Messungen.

Bereits Anfang August hatte eine Serie von Erdbeben diese Region erschüttert. Damals waren rund 300 Häuser beschädigt worden.

dpa

Mehr zum Thema

Bei einem starken Erdbeben in der Südost-Ägäis sind am Sonntag in der Türkei rund 60 Menschen verletzt worden. Aus Griechenland wurden durch die Erdstöße bis etwa Stärke 6 dagegen keine Schäden gemeldet.

10.06.2012

Bilder von Erdbeben sehen die Deutschen meist nur bei Nachrichten aus dem Ausland. Dabei wackelt auch hierzulande die Erde. Und selbst die großen Beben anderswo hinterlassen in der Bundesrepublik ihre Spuren.

28.12.2011

Aus Protest gegen neue Einsparungen sind in Griechenland am Dienstag Tausende in einen 24-stündigen Streik getreten. Der öffentliche Verkehr in Athen wurde vielerorts lahm gelegt. Die Polizei ist in Alarmbereitschaft. Die Zeit für das Euro-Sorgenkind läuft ab.

07.02.2012
Panorama London Fashion Week - Very British
16.09.2013
16.09.2013
16.09.2013