Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Feuerwehreinsatz wegen kopfloser Puppe in der Elbe
Nachrichten Panorama

Feuerwehreinsatz wegen kopfloser Puppe in der Elbe

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:19 13.06.2019
Eine lebensgroße Latexpuppe hat einen Feuerwehreinsatz in der Elbe ausgelöst. Quelle: dpa/Symbol
Geesthacht

Eine lebensgroße Latexpuppe hat einen Feuerwehreinsatz in der Elbe ausgelöst. Passanten hätten bei Geesthacht im Landkreis Herzogtum Lauenburg eine in Handtüchern eingewickelte kopflose Frauengestalt im Wasser treiben sehen, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Daraufhin hätten sie sofort den Notruf gewählt.

Als die Feuerwehr am Mittwoch mit einem Boot anrückte, stellte sich jedoch schnell heraus, dass es nur eine lebensgroße Puppe war, der der Kopf entfernt worden war. Wer sich den schlechten Scherz erlaubt hat, ist noch unklar.

Von RND/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund hundert Gäste feierten in Brandenburg bei einer Hochzeit, als plötzlich ein Ast aus vier Metern Höhe auf die Gesellschaft herabstürzte. Sieben Menschen wurden dabei schwer verletzt.

13.06.2019

Ein Junge (11) will in einer Drogerie in Thüringen einen Vibrator stehlen – und wird prompt erwischt. Was hinter dem ungewöhnlichen Fall steckt.

13.06.2019

Aus Panik vor einem Staubsauger springt ein Rottweiler aus dem Dachfenster einer Wohnung in Unterfranken. Ein zwölf Jahre alter Junge will ihn retten und löst einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei aus.

13.06.2019