Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Vulkanausbruch: Touristen sitzen auf Bali fest
Nachrichten Panorama Vulkanausbruch: Touristen sitzen auf Bali fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 04.11.2015
Reisende warten nach der Schließung des Flughafens wegen eines Vulkanausbruchs auf weitere Informationen. Quelle: dpa/Montage
Anzeige
Sydney/Denpasar

Indonesische Behörden haben den Flughafen der Urlaubsinsel Bali nach dem Vulkanausbruch auf der benachbarten Insel Lombok geschlossen. Das bestätigte ein Sprecher des Transportministeriums am Mittwoch. Der Flughafen in Denpasar solle den Betrieb voraussichtlich am Donnerstag wieder aufnehmen. Auch zwei weitere kleine Flughäfen wurden geschlossen, der Betrieb auf dem Hauptflughafen von Lombok lief hingegen weiter. Seit Dienstag seien 692 Inlands- und Auslandsflüge gestrichen worden, sagte eine Sprecherin der Betreibergesellschaft der Flughäfen am Mittwoch.

Um den Vulkan Rinjani auf Lombok wurde eine Sperrzone eingerichtet. Ein Evakuierungsplan wurde vorbereitet, aber noch nicht umgesetzt. Bereits im Juli waren nach einem Vulkanausbruch im Osten der Insel Java Zehntausende Urlauber an geschlossenen Flughäfen gestrandet.

Anzeige

dpa/afp

Panorama Rätselhafter Facebook-Post - Mario Barth offenbar in Unfall verstrickt
04.11.2015
04.11.2015
Panorama Weltpremiere von "Mockingjay Teil 2" - Jennifer Lawrence, das Mädchen mit Mumm
Stefan Stosch 03.11.2015