Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Frauen verstecken Diebesgut in Rucksäcken ihrer Kinder
Nachrichten Panorama Frauen verstecken Diebesgut in Rucksäcken ihrer Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:44 28.02.2019
Auf Usedom haben zwei Mütter Diebesgut in den Rucksäcken ihrer Kinder verstaut (Symbolbild). Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Koserow

Dreister geht es kaum: Zwei Frauen (41 und 37 Jahre) nutzten am Dienstagnachmittag ihre sechs und sieben Jahre alten Kinder, um mehrere Gegenstände in „Karls“-Erlebnisdorf auf der Insel Usedom zu stehlen. Die beiden verstauten Diebesgut im Wert von rund 450 Euro aus dem Laden in den Rucksäcken ihrer Kinder. Mitarbeiter des Marktes beobachteten das diebische Treiben und setzten diesem ein Ende, indem sie die Polizei informierten.

Die beiden Frauen aus Polen müssen sich nun wegen Diebstahls verantworten. Auch der Kriminaldauerdienst der Polizei wurde hinzugezogen. Beim Durchsuchen des Autos stellte sich zudem heraus, dass bei einigen anderen Gegenstände nicht überzeugend nachgewiesen werden konnte, dass diese auch bezahlt wurden.

Von RND/OZ

Eine Autofahrerin ist in Osnabrück mit ihrem Audi in ein Wohnhaus gefahren. Der ungewöhnliche Grund für den Unfall: Die 63-Jährige hatte hinter dem Steuer einen Niesanfall.

28.02.2019

Am Donnerstagmorgen brach in einem Reitstall in Bad Homburg ein Feuer aus. Für einige Tiere kam jede Hilfe zu spät – sie starben in den Flammen.

28.02.2019

Betroffen sind Personen, die „an Karneval gewalttätig werden könnten“: Die Polizei hat rund 20 Gewalttäter vom Rosenmontagsumzug in Köln ausgeschlossen.

28.02.2019