Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Gaffer stören Reanimation - So reagiert die Polizei
Nachrichten Panorama

Gaffer stören Reanimation - So reagiert die Polizei

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:04 21.09.2019
Ein Gaffer filmt einen Unfall mit seinem Handy (Symbolbild).
Penzberg

In Penzberg ist der Fahrer eines E-Bikes ums Leben gekommen, nachdem er mit seinem Rad gestürzt und mit dem Kopf auf den Bordstein aufgeschlagen war. Der 67 Jahre alte Mann trug zwar einen Helm, vermutlich wegen einer Vorerkrankung überlebte er den Unfall aber nicht, berichtete die Polizei in der bayerischen Stadt. Zwar hätten Ersthelfer am Unfallort noch versucht, ihn zu reanimieren, doch überlebte der Mann nicht.

In ihrer Mitteilung gehen die Beamten hart mit Schaulustigen ins Gericht. Zwei Passanten hätten die Arbeit der Ersthelfer erheblich behindert – zwei Zeugen des Unfalls hätten die Gaffer abhalten müssen, zitiert der „Merkur“ aus der Pressemitteilung. „Sie wollten nah dran sein, um alles sehen zu können.“ Schließlich bauten die Retter auch einen Sichtschutz auf.

„Entschuldigen kann man einen solchen Umstand nicht“, schreibt die Polizei. Die Gaffer hätten mit erheblichen Strafen zu rechnen, falls ihre Personalien bekannt würden. Die Polizei verfolge diese Vergehen außerordentlich.

Mehr lesen: Dieser Polizist liest Gaffern die Leviten

pach/RND

Ein 43 Jahre alter Mann soll in Güstrow eine Rentnerin umgebracht haben. Der Bekannte der Familie wurde kurz nach der Tat gefasst, schweigt aber.

20.09.2019

Die Fast-Food-Kette KFC testet immer wieder außergewöhnliche Burgerkreationen. Jetzt hat das Unternehmen einen ganz besonderen Snack auf den Markt gebracht: Er besteht aus zwei glasierten Donuts mit frittiertem Hühnchen.

21.09.2019

Nach Berichten über Lungenerkrankungen und mysteriöse Todesfälle stoppt die US-Kette Walmart den Verkauf von E-Zigaretten. Die Gesundheitsbehörde ODC hatte am Dienstag 530 Krankheitsfälle in Verbindung mit E-Zigaretten gemeldet – acht Menschen waren gestorben.

20.09.2019