Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Giftige Gase treten bei Lagerhallenbrand in Peine aus
Nachrichten Panorama Giftige Gase treten bei Lagerhallenbrand in Peine aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 06.04.2011
In einer Lagerhalle in Peine ist ein Großbrand ausgebrochen.
In einer Lagerhalle in Peine ist ein Großbrand ausgebrochen. Quelle: dpa
Anzeige

In einer Lagerhalle für Kunststoffgranulat in Peine ist am Mittwoch ein Großbrand ausgebrochen. "Wegen der starken Rauchentwicklung und giftiger Dämpfe sollten die Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten", sagte ein Polizeisprecher. Angrenzende Firmen und ein Baumarkt mussten evakuiert werden. Zudem wurde die Landstraße 321 und ein Weg gesperrt. Insgesamt waren in der Halle 100 Tonnen Kunststoffgranulat gelagert.

In dem Kunststoff verarbeitenden Betrieb werden unter anderem Innenverkleidungen für Autos hergestellt. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte die etwa 1200 Quadratmeter große Lagerhalle in voller Ausdehnung, wenig später stürzte das Gebäude ein. Der Schaden beläuft sich auf bis zu 800.000 Euro. Die Ursache ist noch unklar. "Wir ermitteln in alle Richtungen", sagte der Polizeisprecher.

dpa

Dieser Artikel wurde aktualisiert.