Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Goldenes Buch der Stadt als Klebemappe für Comicbilder benutzt
Nachrichten Panorama Goldenes Buch der Stadt als Klebemappe für Comicbilder benutzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 06.08.2009
Anzeige

Das dicke, ledergebundene und goldgeprägte Buch aus Büttenpapier wurde nach Angaben eines Polizeisprechers am Donnerstag bei einer Hausdurchsuchung bei dem 18-Jährigen gefunden. Er steht unter Verdacht, mehrere Einbrüche begangen zu haben.

Das Goldene Buch war vor rund zehn Jahren aus dem Rathaus der Stadt Mertert-Wasserbillig gestohlen worden. Nach Angaben des dortigen Bürgermeisters war der Verlust seinerzeit sehr beklagt worden. Kurz danach hatten mehrere hochrangige Gäste die Stadt besucht, die man mangels Buch auf losen Blättern unterschreiben lassen musste.

Obwohl das wertvolle Dokument inzwischen als Klebemappe für Comicbilder diente, soll es auf Bitten des Bürgermeisters nach Luxemburg zurückgeschickt werden. Es soll als Kuriosität im Stadtarchiv ausgestellt werden. Wie es in den Besitz des Tatverdächtigen gelangt ist, ist noch unklar. Neben dem Buch entdeckten die Beamten auch eine erhebliche Menge Rauschgift in der Wohnung.

ddp