Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Hannelore Elsner verklagt Regisseur Dieter Wedel
Nachrichten Panorama Hannelore Elsner verklagt Regisseur Dieter Wedel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 16.01.2010
Nach Ansicht von Hannelore Elsner zu indiskret: Dieter Wedel. Quelle: Rainer Dröse
Anzeige

Schauspielerin Hannelore Elsner hat ihren früheren Lebensgefährten, den Regisseur Dieter Wedel, wegen dessen Autobiografie „Vom schönen Schein und wirklichen Leben“ verklagt. Die 67-Jährige setzte beim Landgericht Berlin je eine einstweilige Verfügung gegen Teile des Buches sowie gegen einen Vorabdruck in der „Bild“-Zeitung durch, berichtete das Nachrichtenmagazin „Spiegel“. Elsners Anwalt Christian Schertz sagte, bei den Passagen über die 30 Jahre zurückliegende Liaison handle es sich um „eine unerträgliche Melange aus Unwahrheiten und Indiskretionen“. Elsner wolle deshalb auch Schmerzensgeld von Wedel und dem Verlag Lübbe einklagen.
Der mit Arbeiten wie „Der große Bellheim“ oder „Der Schattenmann“ erfolgreiche Regisseur und die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin („Kirschblüten - Hanami“, „Alles auf Zucker“) haben einen gemeinsamen erwachsenen Sohn. In seiner Biographie hatte der Regisseur intime Details über die gescheiterte Beziehung geschrieben.