Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Massenschlägerei in Flüchtlingsunterkunft
Nachrichten Panorama Massenschlägerei in Flüchtlingsunterkunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:34 20.11.2015
Im hessischen Homberg hat es in einer Flüchtlingsunterkunft eine Massenschlägerei gegeben. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Homberg

Bei einer Schlägerei in der Erstaufnahmeeinrichtung im hessischen Homberg/Ohm hat es mehrere Verletzte gegeben. Eine Gruppe Syrer sei in der Nacht auf Freitag mit mehreren Afghanen aneinandergeraten, sagte ein Polizeisprecher. Insgesamt seien maximal 50 Menschen an dem Streit beteiligt gewesen. Waffen habe niemand benutzt. Von den sechs Verletzten wurden nach Angaben der Polizei zwei ins Krankenhaus gebracht, einer wurde bereits wieder entlassen. Um die Lage zu beruhigen, wurden die Syrer in eine andere Unterkunft gebracht. Der Auslöser für die Schlägerei war zunächst unklar.

dpa

Mehr zum Thema

Die Polizei in Niedersachsen ist zunehmend damit beschäftigt, Streitigkeiten und Auseinandersetzungen in niedersächsischen Flüchtlingsunterkünften zu schlichten. Wegen der angespannten Lage hält sich in Hannover stets ein Zug einer Hundertschaft in Bereitschaft.

22.11.2015

Ein Doppeldecker-Bus mit Flüchtlingen an Bord ist am Donnerstagmorgen in Selm bei Unna von der Straße abgekomen und umgekippt. Dabei wurden mehrere Personen verletzt. Ein Pkw soll den Unfall ausgelöst haben.

19.11.2015
Panorama Sylt: Tödliche Attacke in Flüchtlingsunterkunft - 26-Jähriger gesteht Messerangriff

Nach der Bluttat in einer Sylter Flüchtlingsunterkunft hat der 26-jährige Tatverdächtige ein Geständnis abgelegt. Offenbar handet es sich um einen psychisch kranken Mann. Das Opfer stammte aus Somalia und soll nun obduziert werden.

05.11.2015
Panorama Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen - Erste Weihnachtsmärkte öffnen
19.11.2015
19.11.2015