Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Vox zeigt letzte Tage im Leben von Jens Büchner
Nachrichten Panorama Vox zeigt letzte Tage im Leben von Jens Büchner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 19.02.2019
„Goodbye Deutschland“ widmet dem verstorbenen TV-Auswanderer Jens Büchner noch einmal eine Folge. Quelle: dpa
Palma

Es dürfte noch einmal hoch emotional werden bei „Goodbye Deutschland“: Jahrelang hat der Sender Vox Jens Büchner begleitet – bis zu seinem Tod. Bereits vor einigen Tagen wurde bekannt, dass die letzten Tage im Leben des Auswanderers bei Vox zu sehen sein werden.

Nun gibt die „Bild“ neue Informationen bekannt. Bei der einstündigen Sondersendung am 11. März sind Szenen aus dem Krankenhaus zu sehen. Bis drei Tage vor seinem Tod war das Kamerateam bei Jens Büchner.

Der Kult-Auswanderer sei bis zum Ende ansprechbar, jedoch deutlich abgemagert gewesen. Mallorca-Sänger und TV-Auswanderer Jens Büchner starb vergangenen November überraschend im Alter von 49 Jahren an den Folgen von Lungenkrebs.

Zukunft von Witwe Daniela wird thematisiert

Außer seinen letzten Tagen und Wochen werden in der Sendung Weggefährten von Büchner über sein Leben sprechen, darunter die Auswanderer Peggy und Steff, Tätowierer Wolfgang und Sängerin Krümel. Auch um die Zukunft von Witwe Daniela Büchner soll es gehen. Sie will wohl mit den fünf Kindern auf Mallorca bleiben. Gemeinsam mit Steff und Peggy möchte sie das Café Faneteria in Cala Millor wieder eröffnen. Dabei soll sie Vox nach Bild-Informationen begleiten – weiterhin bei „Goodbye Deutschland“.

Der Familienvater ließ seine Ehefrau Daniela und die gemeinsamen Zwillinge Jenna Soraya und Diego Armani sowie drei weitere Kinder aus früheren Beziehungen zurück.

Ausstrahlung von Jens Büchners letzten Tagen mit „expliziter Zustimmung“

Auf ausdrücklichen Wunsch des 49-Jährigen soll ihn laut „dwdl“ das Kamerateam bei seinen ersten Tagen im Krankenhaus begleitet haben. Am 11. März wird sich „Goodbye Deutschland“ noch einmal intensiv mit Jens Büchner und seiner Frau Daniela beschäftigen.

„Für uns war immer klar, dass wir die Familie entscheiden lassen, ob dieses Material auch ausgestrahlt wird. Nach deren expliziter Zustimmung werden wir bei ,Goodbye Deutschland!‘ nun einige Bilder aus dieser Zeit zeigen“, heißt es von Vox gegenüber „dwdl“.

Sendung thematisiert auch Zukunft von Büchners Frau Daniela

Neben dem Tod von Jens Büchner soll es in der Sendung auch um die Zukunft von Daniela gehen. Es soll thematisiert werden, ob die Witwe auf Mallorca bleibt und wie es mit dem Fan-Café weitergeht.

Von RND/mat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 36-jähriger Mann soll seiner Freundin im Streit eine Bratpfanne auf den Kopf gehauen und mehrfach mit einer Gabel auf sie eingestochen haben. Die Frau kam verletzt ins Krankenhaus.

19.02.2019

Kleine Schwestern können nicht nur nerven, sondern auch ganz schön praktisch sein. Die siebenjährige Harper Beckham hat ihrem Bruder Brooklyn und dessen Freundin Hana Cross Frühstück ans Bett gebracht.

19.02.2019

Ein Mann soll seine Eltern erschlagen und die Leichen dann mit Hilfe seiner Frau eingemauert haben: Im Doppelmordprozess haben die Angeklagten nun die Aussage verweigert.

19.02.2019