Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Jugendliche schlagen auf mutigen Helfer ein
Nachrichten Panorama Jugendliche schlagen auf mutigen Helfer ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 20.09.2009
Anzeige

Wie Staatsanwaltschaft und Polizei erst am Sonntag mitteilten, wollte der Mann einem 65-Jährigen helfen, als dieser von vier jungen Frauen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren angepöbelt wurde. Der 42-Jährige sei couragiert dazwischen getreten und habe versucht, zu schlichten. Daraufhin hätten die Frauen sowie ein 17-Jähriger auf ihn eingeschlagen.

Den Ermittlungen zufolge stürzte der Mann, als er einen Tritt erhielt, und schlug mit dem Hinterkopf auf dem Boden auf. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er wohl für einige Zeit das Bewusstsein verlor. Die Jugendlichen flüchteten, ohne sich um den am Boden liegenden Mann zu kümmern.

Den Angaben zufolge wurde der Vorfall von mehreren Zeugen beobachtet, die die Polizei alarmierten. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er sich nach Angaben einer Polizeisprecherin auch am Sonntag noch befand. Lebensgefahr bestand nicht. Drei der weiblichen Tatverdächtigen konnten kurz nach der Tat in einem Bus festgenommen werden. Nach der vierten jungen Frau und dem 17-Jährigen wird noch gesucht. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Vor rund einer Woche war ein 50-jähriger Helfer von zwei jungen Männern an einem S-Bahnhof in München zu Tode geprügelt worden. Der Mann hatte sich zuvor schützend vor vier Kinder gestellt, die von den Schlägern bedroht und attackiert worden waren.

ddp