Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Kritik an Interview mit Absturz-Überlebendem
Nachrichten Panorama Kritik an Interview mit Absturz-Überlebendem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 14.05.2010
Dieses Kind hat den Flugzeugabsturz in Tripolis als Einziger überlebt.
Dieses Kind hat den Flugzeugabsturz in Tripolis als Einziger überlebt. Quelle: dpa
Anzeige

Es könne nicht angehen, dass Kameraleute und Reporter das Krankenzimmer betreten, sagte ein Regierungssprecher am Freitag. Der niederländische Botschafter in Tripolis habe das Krankenhaus aufgefordert, abgesehen vom medizinischen Personal, nur Angehörige zu dem Jungen vorzulassen.

Der neunjährige Ruben wird in niederländischen Medien als „Wunderkind von Tripolis“ bezeichnet. Das Interesse an seinem Schicksal ist weltweit groß. Reporter der Zeitung „De Telegraaf“ hatten einen Arzt überredet, sein Mobiltelefon an den Jungen weiterzureichen und auf diese Weise mit ihm gesprochen. Dabei sei deutlich geworden, dass das Kind bislang keine Erinnerung an den Absturz am Mittwoch habe. „Ich weiß nicht, wie ich hierhergekommen bin, ich kann mich nicht erinnern“, sagte er laut Zeitung.

Der Generaldirektor des niederländischen Außenministeriums, Ed Kronenburg, bezeichnete das Telefoninterview als “übel“. „Das hätte es nicht geben dürfen“, sagte er im niederländischen Radio 1.

dpa