Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Nach 40 Jahren Einzelhaft wieder frei
Nachrichten Panorama Nach 40 Jahren Einzelhaft wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:33 20.02.2016
Albert Woodfox saß mehr als 40 Jahre in Einzelhaft. Quelle: dpa
Anzeige
Baton Rouge

Woodfox soll 1972 einen Gefängniswärter erstochen haben, bestritt die Vorwürfe aber bis zuletzt. In der Geschichte der Vereinigten Staaten saß kein anderer Häftling so lange in Isolationshaft wie er. Der 69-Jährige gehörte zu den sogenannten Angola 3, einer Gruppe von Häftlingen, die jeweils jahrzehntelang in Einzelhaft saßen.

Die Haftbedingungen in einer etwa 2,70 Meter langen und 1,80 Meter breiten Zelle bezeichneten Menschenrechtsorganisationen als unmenschlich. Das Gefängnis in der Nähe der Stadt Baton Rouge wurde als "Alcatraz des Südens" bekannt, weil es dort sehr viele brutale Zwischenfälle zwischen Häftlingen gab.

Anzeige

dpa

19.02.2016
Panorama Spekulationen über Funkloch - Ermittlungen zu Zugunglück ausgeweitet
19.02.2016
Anzeige