Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Lehrer sperrt Schüler in Klasse ein - vom Dienst suspendiert
Nachrichten Panorama

Lehrer sperrt Schüler in Klasse ein - vom Dienst suspendiert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 10.06.2019
Auf Rhodos wurde ein Lehrer vom Dienst suspendiert. Er soll einen Schüler im Klassenzimmer eingeschlossen haben (Symbolbild). Quelle: Caroline Seidel/dpa
Athen/Rhodos

Weil er einen Schüler nach dem Unterricht in der Klasse eingesperrt haben soll, ist ein Lehrer auf der griechischen Insel Rhodos vom Dienst suspendiert worden. Zudem leitete die Justiz eine Untersuchung ein. Dies teilte das griechische Ministerium für Bildung am Montag mit.

Der Zwischenfall ereignete sich nach einem Bericht des Nachrichtenportals Rodiaki.gr am vergangenen Freitag. Nach dem Ende des Unterrichts habe der Lehrer seinen Schülern gesagt, alle sollen schnell einpacken und die Klasse verlassen. „Ich werde bis drei zählen. Wer dann noch drinnen ist, den sperre ich ein“, zitierten den Lehrer einige Schüler.

Junge soll 20 Minuten um Hilfe gerufen haben

Ein Neunjähriger war nicht schnell genug und wurde eingesperrt. Der Junge habe rund 20 Minuten lang nach Hilfe gerufen, bis ihn eine Lehrerin gehört und befreit habe, berichtete der staatliche Rundfunk ERA-Ägäis. Der Lehrer wies alle Anschuldigungen zurück. Er habe den Schüler nicht gesehen und habe ihn versehentlich eingesperrt.

Von RND/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Streit mit seiner Freundin und der darauf folgende Wutausbruch kann für einen 20-Jährigen aus Oberfranken nun teuer enden. Dieser war nach der Auseinandersetzung mit seiner Partnerin so wütend, dass er die Seitenspiegel geparkter Autos abtrat und Heckscheiben einschlug.

10.06.2019

Die Bilder gingen um die Welt: Vor zwei Monaten hat ein Feuer die weltberühmte Kathedrale Notre-Dame teilweise zerstört. Am kommenden Wochenende soll erstmals wieder eine Messe gefeiert werden.

10.06.2019

Die Menschen lachen, essen Eis und Popcorn, die Fahrgeschäfte sind beim Volksfest proppenvoll. Plötzlich lösen sich Sitze eines rasant rotierenden Karussells. Der Spaß verwandelt sich in Panik.

10.06.2019