Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Lehrerin hat Sex mit Schülern – vier Jahre Haft
Nachrichten Panorama Lehrerin hat Sex mit Schülern – vier Jahre Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:10 17.11.2015
In Österreich hat eine Lehrerin gestanden, dass sie Schüler sexuell missbraucht hat. Sie wurde deshalb zu vier Jahren Haft verurteilt. Quelle: Uli Deck/dpa
Anzeige
Leoben

Eine 31-jährige Lehrerin ist in Österreich wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Schülern zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Leoben befand die Pädagogin für schuldig, in vier Fällen mit 13- und 14-Jährigen Sex gehabt und die Handlungen teilweise mit ihrem Handy gefilmt zu haben.

Der Verteidiger der weitgehend geständigen Angeklagten erklärte die Taten mit einem psychotischen Schub seiner Mandantin. Die Vorfälle hatten sich während des Nachhilfe-Unterrichts von Januar bis Mai 2015 abgespielt. Dafür waren die Schüler zu der Lehrerin nach Hause gekommen. Sie soll sie mit selbst gemachtem Traubenzucker und Gummibärchen inklusive Drogen gefügig gemacht haben, berichtet die "Kleine Zeitung". Die Fälle flogen durch Erzählungen der Schüler auf.

Die als besonders engagiert geltende Lehrerin erhielt mit dem Urteil vom Dienstag obendrein ein Berufsverbot für unbestimmte Zeit. Verteidigung und Staatsanwaltschaft wollen Berufung einlegen. Der Strafrahmen für die verhandelten reicht von einem bis zu zehn Jahren, schreibt die "Kleine Zeitung".

dpa/wer

Panorama Coca-Cola-Flasche - Eine Design-Ikone wird 100
Heike Manssen 20.11.2015
17.11.2015
Panorama Babyleichen-Fund in Oberfranken - Obduktion: Sechs Säuglinge waren lebensfähig
17.11.2015