Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Leo und Vanessa gewinnen „Popstars“-Finale
Nachrichten Panorama Leo und Vanessa gewinnen „Popstars“-Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 11.12.2009
Die „Popstars“-Gewinner Vanessa und Leo beim Auftritt in der Fernsehshow „Popstars - das Finale“
Die „Popstars“-Gewinner Vanessa und Leo beim Auftritt in der Fernsehshow „Popstars - das Finale“ Quelle: ddp
Anzeige

Leo und Vanessa sind die Sieger der achten Staffel der ProSieben-Castingserie „Popstars“. Gesucht wurde dieses Mal die „Kleinste Band der ’Popstars’-Geschichte“, wie Dauerjuror Detlef D! Soost zum Start der Staffel im August angekündigt hatte. Rund 5200 Teilnehmer hatten sich in bundesweiten Auswahlverfahren für die neue Castingband beworben.

Die Sieger wurden von den Zuschauern per Telefonvoting ermittelt. Leo und Vanessa setzten sich gegen Elif und Nick durch. Die Sieger waren erst am Donnerstag in das Finale gewählt worden. Eigentlich hätten die Finalteilnehmer schon nach dem Halbfinale am Dienstag feststehen sollen. Der Sender entschied sich aber dafür, den Abstimmungszeitraum zu verlängern. Diese Handhabe hatte zu einigem Unmut bei den Zuschauern geführt.

Auch die Quote der Sendung hatte letzthin nachgelassen. Nach Senderangaben hatte der Marktanteil bei der Show am Dienstag in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen bei 12,3 Prozent gelegen. Die Zahl der jungen Zuschauer betrug 1,6 Millionen. Die Viertelfinalsendung hatten noch 1,83 Millionen 14- bis 49-Jährige gesehen (Marktanteil 14,6 Prozent). Auch beim Gesamtpublikum war die Quote der Halbfinalsendung mit 6,1 Prozent niedriger als in den Sendungen davor.

„Popstars“ wurde im Jahr 2000 ins Leben gerufen. Aus dem Format gingen Bands wie die No Angels, Bro’Sis, Overground und Queensberry hervor.

ddp