Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Liberias Präsidentin ruft Ausnahmezustand aus
Nachrichten Panorama Liberias Präsidentin ruft Ausnahmezustand aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 07.08.2014
Angehörige von Ebola-Opfernin Liberia betrauern ihre Liebsten. Quelle: dpa
Anzeige
Monrovia

Ihr Dekret soll im Laufe des Tages dem Parlament vorgelegt werden. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) starben bislang in Westafrika 932 Menschen an dem aggressiven Erreger, gegen den es noch kein Medikament gibt. In Liberia gibt es 282 Todesopfer. Die Epidemie „bedroht die Existenz, die Sicherheit und das Wohl der Republik“, erklärte Sirleaf.

afp

Mehr zum Thema

Der Fußballverband von Sierra Leone (SLFA) hat wegen der Ebola-Epidemie den Spielbetrieb komplett eingestellt. Das berichtet die BBC. Damit ist auch offen, ob die Nationalmannschaft wie geplant am 10. September in der Qualifikation zum Africa-Cup 2015 gegen die Demokratische Republik Kongo antreten kann.

04.08.2014

Sie halfen und brauchen nun selbst Hilfe: Erstmals werden in den USA Ebola-Patienten behandelt. Der US-Arzt und eine Schwester wurden am Wochenende aus Liberia eingeflogen - nicht alle US-Bürger befürworteten diesen Schritt

03.08.2014

Mehr als 700 Menschen sind in Westafrika bereits an Ebola gestorben. Gegenmaßnahmen scheinen nicht zu fruchten. Viele Menschen sind in Panik. Wie ist die Seuche noch aufzuhalten?

02.08.2014
Panorama Fläche so groß wie Wuppertal - Schweden kämpft gegen Feuerwalze
07.08.2014
Panorama Lego erweitert sein Mädchenbild - Kein Ponyhof
Marina Kormbaki 06.08.2014
Panorama Untersuchung zum Tod junger Matrosin - Was geschah auf der „Gorch Fock“?
06.08.2014