Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Lufthansa-Maschine in Berlin-Tegel evakuiert
Nachrichten Panorama Lufthansa-Maschine in Berlin-Tegel evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:24 07.07.2016
Eine Lufthansa-Maschine wurde am Donnerstag nach einer Drohung in Berlin-Tegel gestoppt und evakuiert. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Berlin

Nach einer Bombendrohung gegen eine Lufthansa-Maschine auf dem Flughafen Berlin-Tegel hat die Bundespolizei am Donnerstag Entwarnung gegeben. Die Untersuchung des Flugzeugs vom Typ Airbus A320 seien beendet worden. Es sei nichts Sicherheitsrelevantes gefunden worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Abend.

Laut Plan sollte der Flug LH 2041 um 16.00 Uhr in Tegel starten und um 17.10 Uhr in München landen. Wegen der Bombendrohung blieb die Maschine aber am Boden. Bundespolizisten durchsuchten das Flugzeug bis in die Abendstunden.

Anzeige

Alle Passagiere mussten das Flugzeug dafür verlassen, sagte Lufthansa-Sprecher Thomas Jachnow. Die Maschine wurde abseits von den normalen Startpositionen von Spezialisten untersucht. Für die Passagiere sollten laut Lufthansa Ersatz-Beförderungsmöglichkeiten gesucht werden.

dpa/RND

Panorama Hochzeitsfeier in Heimatort - Samuel Koch heiratet schon im August
07.07.2016
Panorama Familienstreit in Sachsen-Anhalt - Mann bei SEK-Einsatz erschossen
07.07.2016