Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama MTV Video Music Awards: Die besten Outfits
Nachrichten Panorama MTV Video Music Awards: Die besten Outfits
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:56 29.08.2016
Mit viel Glitzer, im Metallic-Look oder ganz elegant: Baddie Winkle (v.l.), Rihanna und Nicki Minaj bei den MTV Video Music Awards. Quelle: afp/dpa/Montage
Anzeige
New York

Dass Stars häufig einen Hang zu exzentrischen Outfits haben, stellten die Prominenten auch bei der Verleihung der MTV Video Music Awards in New York wieder unter Beweis. Übergrößen-Model Ashley Graham und Abräumerin des Abends, Sängerin Beyoncé, kamen in durchsichtigen Roben mit viel Glitzer. Rihanna, die gleich viermal live auftrat, entschied sich auf dem roten Teppich für den Metallic-Look. Auf der Bühne präsentierte sich die 28-Jährige gewohnt sexy in schwarzen Leder-Overknees.

Glitzer, Glamour und ganz viel Haut: Am Sonntag wurden in New York die MTV Video Music Awards verliehen – da durften auch ausgefallene Outfits natürlich nicht fehlen.

Alicia Keys kommt ungeschminkt

Weniger aufällig zeigte sich Sängerin Alicia Keys: Sie kam in einem bodenlangen, hochgschlossenen Kleid. Doch Aufesehen erregte sie durch ihr kaum sichtbares Make-up. Fast ungeschminkt nahm die zweifache Mutter den begehrten "Moonman" entgegen.

Anzeige

Fast züchtig zeigte sich US-Musikerin Nicki Minaj. Die 33-Jährige kam in einer eleganten Robe zu der Preisverleihung. Tiefe Cut-Outs machten das dunkeblaue Outfit zu einem echten Hingucker.

US-Superstar Beyoncé räumt den Hauptpreis ab, auch Rihanna freut sich über den begehrten "Monnman" und Britney Spears feiert ein gelungenes Comeback – die besten Bilder von den MTV Video Music Awards sehen Sie hier.

RND/are

28.08.2016
Panorama Guinnes-Meister Ashrita Furman - Das ist der Weltmeister der kuriosen Rekorde
28.08.2016
Panorama Jahreshöchstwert gemessen - Sonnabend war heißester Tag des Jahres
28.08.2016