Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Mädchen erschießt sich beim Spielen
Nachrichten Panorama Mädchen erschießt sich beim Spielen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 30.11.2015
In den USA sterben immer wieder Kinder durch Schusswaffen. Eine neue Tragödie erschüttert die Menschen in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia. Quelle: Arno Burgi/dpa/Illustration
Anzeige
Atlanta

Das Mädchen hatte die Pistole zwischen Sofakissen in der Wohnung gefunden. Der 25 Jahre alte Vater des Kindes hatte sie am vergangenen Sonnabend dort liegen lassen, berichtete die Polizei in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia auf Facebook. Der Mann sei festgenommen worden.

In den USA, wo in vielen Bundesstaaten der Besitz von Schusswaffen legal ist, sind tödliche Unfälle mit Kindern keine Seltenheit. Im Jahr 2013 wurden Statistiken zufolge mindestens 69 Kinder durch unbeabsichtigte Schüsse getötet. Einer Untersuchung der "Washington Post" zufolge lösten allein im laufenden Jahr Kleinkinder im Alter von bis zu drei Jahren in 43 Fällen Schüsse aus, bei denen Menschen verletzt oder getötet wurden.

dpa