Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Mama Klum kehrt ins Rampenlicht zurück
Nachrichten Panorama Mama Klum kehrt ins Rampenlicht zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 05.11.2009
Heidi Klump in Aktion: In diesem Jahr kommt sie zur Modenschau des Dessous-Herstellers Victoria's nicht als Model wie in der Vergangenheit, sondern als Moderatorin des Events. Quelle: ddp/Archivbild
Anzeige

Nur sechs Wochen nach der Geburt ihres vierten Kindes kehrt Model Heidi Klum ins Rampenlicht zurück: Am 19. November tritt sie bei der alljährlichen Modenschau des US-Dessous-Herstellers Victoria’s Secret auf - diesmal allerdings nicht wie früher als Laufsteg-Model in sexy Unterwäsche, sondern als Moderatorin. „Heidi ist Superwoman“, schwärmte Victoria’s Secret-Marketingchef Ed Razek gegenüber dem US-Magazin „People“.

Erst vor wenigen Wochen habe sie ein Kind zur Welt gebracht, und nun sei sie Gastgeberin der „meistbeachteten Modenschau der Welt“. Die Unterwäschefirma sei begeistert, dass die 36-Jährige zurückkehre: „Keine ist wie sie.“

Anzeige

Klum hatte am 9. Oktober Tochter Lou Sulola zur Welt gebracht. Vater des Kindes ist der britische Popstar Seal. Mit ihm hat die Moderatorin von „Germany’s Next Topmodel“ bereits zwei Kinder. Aus einer früheren Beziehung brachte sie Tochter Leni mit in die Ehe. Das deutsche Model und der britische Sänger hatten im Mai 2005 geheiratet.

afp

Am Freitag, 9. Oktober 2009, um 19 Uhr 46 ist das vierte Kind von Topmodel Heidi Klum zur Welt gekommen. Die Kleine heißt Lou Sulola Samuel. Samuel ist der Nachname von Heidi Klums Ehemann Seal.