Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Mindestens elf Tote bei Erdrutsch in Mexiko
Nachrichten Panorama Mindestens elf Tote bei Erdrutsch in Mexiko
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 06.02.2010
Anzeige

Die Schlamm- und Geröllmassen gingen nach starken Regenfällen am Freitagnachmittag auf eine Fernstraße rund 30 Kilometer westlich von Toluca nieder. Insgesamt kamen damit infolge des Unwetters in dieser Woche in Mexiko bereits mindestens 29 Menschen um.

Besonders betroffen waren die Staaten México, Michoacan und Guanajuato, aber auch die Hauptstadt Mexiko-Stadt. Tausende Häuser standen unter Wasser, und Flüsse traten über die Ufer. Die Niederschläge sind für die Jahreszeit unüblich - normalerweise fällt der Regen in Zentralmexiko fast ausschließlich in den Monaten Mai bis Oktober.

Anzeige

ap