Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Mit Spürhund: Polizei sucht wieder nach vermisster Rebecca
Nachrichten Panorama Mit Spürhund: Polizei sucht wieder nach vermisster Rebecca
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 29.03.2019
Die 15-jährige Rebecca aus Berlin gilt seit knapp sechs Wochen als vermisst. Quelle: dpa
Berlin

Vom Nachmittag an seien Ermittler mit einem Personenspürhund südlich der Autobahn 12 Berlin-Frankfurt (Oder) unterwegs, sagte eine Polizeisprecherin auf Anfrage. Nähere Angaben zum Einsatzort könne sie nicht machen.

Auf das Gebiet südlich der A12 konzentrierte sich die Mordkommission bereits in den vergangenen Wochen bei der Suche nach der 15-Jährigen. Polizisten suchten in mehreren Waldstücken, in Seen wurden Taucher eingesetzt - erfolglos.

Die Polizei hatte die Bevölkerung um Hinweise zu zwei ungeklärten Autofahrten des verdächtigen Schwagers von Rebecca gebeten. Sein Auto war am Morgen ihres Verschwindens sowie am Folgeabend von einem automatischen System auf der A12 erfasst worden. Die Polizei nimmt an, dass die seit knapp sechs Wochen verschwundene Jugendliche getötet wurde.

Von RND/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tragischer Unfall an einem Bahnübergang im nordrhein-westfälischen Wesel: Am Donnerstagabend wurde ein 20-Jähriger von einem ICE erfasst und getötet. Ermittler fanden Kopfhörer am Unfallort.

29.03.2019
Panorama Ihr größter Hit war „Love on the Line“ - Indie-Rockband bei Autounfall in den USA getötet

Die beiden Musiker Audun Laading und Stephen Fitzpatrick der Indie-Rockband Her’s sind während ihrer US-Tour bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

29.03.2019

In Donauwörth hat ein 33-Jähriger zum Messer gegriffen und mehrfach auf seine Nachbarn eingestochen. Das Ehepaar wurde bei dem Angriff lebensbedrohlich verletzt.

29.03.2019