Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Nach Flugzeugabsturz weiter drei Menschen vermisst
Nachrichten Panorama Nach Flugzeugabsturz weiter drei Menschen vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 08.12.2009
Nach dem Flugzeugabsturz in Hessen sind weiter drei Menschen vermisst.
Nach dem Flugzeugabsturz in Hessen sind weiter drei Menschen vermisst. Quelle: ddp
Anzeige

Rettungskräfte haben am Dienstagmorgen die Suche nach den drei Insassen des bei Frankfurt am Main abgestürzten Flugzeuges wieder aufgenommen. Die Kabine der Maschine solle im Laufe des Nachmittags geborgen werden, sagte ein Polizeisprecher. Erst danach könnten Aussagen über den Verbleib der Insassen gemacht werden. Die Bergung der Flugzeugkanzel gestalte sich schwierig, weil sie bei dem Absturz mehrere Meter tief in den Boden eingedrungen sei. Das östlich der Autobahn 661 abgestürzte Geschäftsreiseflugzeug war nach ersten Erkenntnissen der Polizei in Bremen gestartet.

Das zweimotorige Flugzeug vom Typ Beechcraft 90 war den Angaben zufolge am Montagnachmittag beim Landeanflug auf den südlich von Frankfurt gelegenen Flugplatz Egelsbach in ein Waldgebiet gestürzt und ausgebrannt. Die Trümmer der Maschine wurden über mehrere hundert Meter verteilt. Die Flammen konnten von der Feuerwehr gelöscht werden. Die Polizei sperrte das Waldgebiet weiträumig ab. Die Unglücksursache ist noch unklar. Die Bundesstelle für Flugunfall-Untersuchungen in Braunschweig übernahm die Ermittlungen.

Egelsbach ist der größte deutsche Privatflugplatz und wird von Geschäftsreisenden und Sportpiloten genutzt.

ddp / lni