Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Niedersachsen bei Schulwegunfällen Spitzenreiter
Nachrichten Panorama Niedersachsen bei Schulwegunfällen Spitzenreiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 04.01.2011
In Niedersachsen liegt die Quote bei 9,21 Schulwegunfällen je 1000 Schüler. Quelle: Uwe Dillenberg (Symbolbild)
Anzeige

Rund 15.000 Kinder in Niedersachsen sind im Jahr 2009 auf ihrem Schulweg verunglückt und mussten ärztlich behandelt werden. Damit stehen Niedersachsens Schüler nach Angaben der Techniker Krankenkasse (TK) vom Dienstag in Hannover bundesweit an der Spitze der Unfallstatistik. Im Bundesdurchschnitt verunglückten 6,77 Kinder. In Niedersachsen liegt die Quote bei 9,21 Schulwegunfällen je 1000 Schüler. Immerhin sank die Zahl der Unfälle in Niedersachsen im Vergleich zum Jahr 2008 um sechs Prozent. Die größte Unfallgefahr besteht laut TK frühmorgens an dunklen Wintertagen. Helle, reflektierende Kleidung könne Unfälle vermeiden helfen.

dpa

Panorama Zwischen Nörten-Hardenberg und Northeim-West - Frostschäden: Vollsperrung der A7 Richtung Norden
04.01.2011
04.01.2011