Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Öl breitet sich im Radius von 320 Kilometer aus
Nachrichten Panorama Öl breitet sich im Radius von 320 Kilometer aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 06.06.2010
Das Öl „attackiert“ „Schritt für Schritt“ vier Bundesstaaten, wobei es je nach Wetterlage immer wieder die Richtung wechsele. Quelle: dpa
Anzeige

Das Öl im Golf von Mexiko breite sich nicht als riesiger Teppich aus, sondern in Form von „hunderttausenden kleinen Flecken“, sagte der Sonderbeauftragte der US-Regierung, Admiral Thad Allen, am Sonntag dem US-Fernsehsender ABC. Dies erschwere die Bemühungen, den braunen Schlick von den US-Küsten fernzuhalten.

Allen sprach von einem „heimtückischen Krieg“: Nach seinen Worten „attackiert“ das Öl „Schritt für Schritt“ vier Bundesstaaten, wobei es je nach Wetterlage immer wieder die Richtung wechsele. Am schwersten von der Katastrophe betroffen ist derzeit Louisiana, das Öl erreichte aber auch schon Strände in Mississippi, Alabama und Florida.
afp