Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Polanski tritt Hausarrest in seinem Chalet an
Nachrichten Panorama Polanski tritt Hausarrest in seinem Chalet an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 04.12.2009
Das Chalet von Roman Polanski im Schweizer Skiort Gstaad.
Das Chalet von Roman Polanski im Schweizer Skiort Gstaad. Quelle: afp
Anzeige

Der 76-Jährige traf gegen 13 Uhr mit einer Polizeieskorte in seiner Villa ein, wo er nun die Entscheidung über seine Auslieferung an die USA abwarten darf. Das Schweizer Justizministerium bestätigte, dass der 76-Jährige offiziell aus der Haft entlassen sei.

Die Schweizer Polizei hatte Polanski am 26. September auf Antrag der US-Justiz festgenommen, als er ein Filmfestival in Zürich besuchen wollte. Grund ist ein 32 Jahre zurückliegendes Sexualdelikt. Seit Ende September saß der berühmte französisch-polnische Filmemacher in Auslieferungshaft. Ein Schweizer Gericht erlaubte ihm schließlich, die Entscheidung in seiner Villa in Gstaad abzuwarten. Als Garantie, dass er nicht flüchten wird, musste er eine Millionenkaution hinterlegen und sich verpflichten, eine Fußfessel zu tragen.

afp