Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Prozess wegen Busunfalls mit 13 Toten
Nachrichten Panorama Prozess wegen Busunfalls mit 13 Toten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:55 29.10.2009
Rettungskräfte stehen an einem verunglückten Reisebus auf der A 14 bei Könnern (Foto vom 18.06.07). Quelle: ddp
Anzeige

Die Staatsanwaltschaft wirft dem 48 Jahre alten Lastwagenfahrer aus Ostfriesland fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung vor.

Sein Laster war am 18. Juni 2007 nahe Könnern (Sachsen-Anhalt) an einem Stauende mit großer Wucht auf den Reisebus geprallt, der daraufhin eine Böschung hinunterstürzte. Die 13 Todesopfer gehörten zu einer Reisegruppe aus Hopsten im Münsterland.

Anzeige

Das Urteil wird noch am Donnerstasg erwartet.