Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Rührende Geste von Michael-Jackson-Tochter
Nachrichten Panorama Rührende Geste von Michael-Jackson-Tochter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 07.04.2016
Paris Jackson ehrt ihren verstorbenen Vater mit einem neuen Tattoo. Quelle: Instagram/dermagraphink
Anzeige
Hollywood

Was für eine rührende Geste: Zu ihrem 18. Geburtstag ließ sich Paris Michael Jackson ein Tattoo in Gedenken ihren verstorbenen Vater Michael stechen. Auf ihrer Instagram-Seite ist sie mit einem neuen Tattoo am Handgelenk zu sehen. In Erinnerung an den "King of Pop" hat sie sich den Schriftzug "Queen of my heart" verewigen lassen - eine Zeile aus einem Brief ihres Vaters an sie.

Anzeige

Das besondere an dem Tattoo, erklärt sie in dem Kommentar dazu: "'Königin meines Herzens' in seiner Handschrift. Für alle anderen war er der King of Pop. Für mich war er der König meines Herzens", so ihre emotionalen Worte in dem sozialen Netzwerk.

Michael Jackson ist tot. Im Alter von 50 Jahren ist die Musiklegende einem Herzstillstand erlegen.

Zusammen mit ihrem Cousin Austin Brown besuchte sie den Tattookünstler Justin Lewis, der ihr in seinem Studio "Dermagraphink" in Hollywood die Erinnerung an ihren Vater unter die Haut stach. Auch er postete ein Bild  bei Instagram und schrieb dazu: "Paris Michael Jackson hat heute ihr Tattoo bekommen, Buchstaben von ihrem Vater, so süß." 

Der King of Pop starb am 25. Juni 2009 an einer Vergiftung durch das Narkosemittel Propofol.

mat