Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Schweizer hält 19 Minuten die Luft unter Wasser an
Nachrichten Panorama Schweizer hält 19 Minuten die Luft unter Wasser an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:29 15.02.2010
Der Schweizer Peter Colat bei seinem Weltrekord im Freitauchen. Quelle: ap
Anzeige

Der 38-jährige Peter Colat überbot am Sonntag in St. Gallen den bisherigen Guiness-Rekord im sogenannten „statischen Zeittauchen mit vorheriger Sauerstoffinhalation“ um 19 Sekunden, wie die Schweizer Nachrichtenagentur SDA meldete. Colat ist den Angaben zufolge Schweizer Rekordhalter im Streckentauchen ohne Flossen (127 Meter) und mehrfacher Schweizermeister in verschiedenen Freitauch-Wettbewerben. Den Weltrekord im Zeittauchen mit Sauerstoff hatte er bereits 2008 zum ersten Mal gebrochen - damals schaffte er 16:32 Minuten unter Wasser.

Beim Zeittauchen geht es laut SDA darum, mit einem Atemzug möglichst lange unter Wasser zu bleiben. Gemessen wird demnach die Zeit, in der die Atemwege unter Wasser sind. Beim Zeittauchen mit Sauerstoff atmet der Taucher 10 Minuten vor dem Start ausschließlich 100 Prozent reinen Sauerstoff aus einer Sauerstoffflasche.

Anzeige

afp