Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Streusalz in Niedersachsen ist knapp
Nachrichten Panorama Streusalz in Niedersachsen ist knapp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 13.01.2010
Das Streusalz in Niedersachsen ist knapp. Quelle: Martin Steiner
Anzeige

Der geringe Vorrat habe am Dienstag sogar dazu geführt, dass auf der Autobahn 7 zwischen Soltau-Ost und dem Horster Dreieck nur zwei der drei Spuren gestreut wurden. Mittlerweile habe sich die Situation aber entspannt. Unterdessen freuten sich zahlreiche Schüler im Landkreis Harburg. Am Mittwoch ist dort der Unterricht wegen extremer Straßenglätte an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen ausgefallen.

lni

Mehr zum Thema

Der Einsatz von Streusalz auf Hannovers Gehwegen ist weiterhin verboten – trotzdem ist das Taumittel in den Baumärkten fast überall ausverkauft. „Bei uns gibt es nur noch Streusand“, heißt es etwa beim Südstädter Hagebaumarkt Himmler: „Aber den wollen die Leute nicht, weil er angeblich Dreck macht.“

04.01.2010

Nach langem Zögern reagiert die Stadt nun doch konsequent auf die prekäre Lage auf den vereisten Gehwegen: Seit gestern Mittag darf auch auf Bürgersteigen vor Privathäusern Streusalz eingesetzt werden.

09.01.2009

Niedersachsens Verkehrsminister Jörg Bode (FDP) hat das Streusalz-Verbot in der Stadt Hannover kritisiert. „Ein solches Verbot halte ich für völligen Unsinn“, sagte Bode in Hannover.

08.01.2010