Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Taxifahrer in Oldenburg erstochen
Nachrichten Panorama Taxifahrer in Oldenburg erstochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 26.09.2009
Anzeige

Nachdem Einsatzkräfte bis in die Nacht hinein das Gebiet zwischen Oldenburg und dem benachbarten Elsfleth abgesucht hatten, durchkämmten auch tagsüber zahlreiche Beamte mit Unterstützung eines Hubschraubers und von Diensthunden die Gegend um den Tatort, wie ein Polizeisprecher sagte.

Ein Landwirt hatte am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf einem befestigten Feldweg zwischen Oldenburg und Elsfleth den 58-jährigen Taxifahrer tot hinter dem Lenkrad seines Wagens entdeckt. Laut einem Gerichtsmediziner wies der Mann zahlreiche Stichverletzungen am Oberkörper auf, von denen mehrere tödlich waren. Das Motiv für die Tat ist bislang unklar. Zu näheren Umständen wollte die Polizei „aus ermittlungstaktischen Gründen“ keine Angaben machen.

Anzeige

Die Polizei setzte dem Sprecher zufolge eine 25-köpfige Sonderkommission ein. Sie sucht mit Hilfe eines Phantombilds nach einem jungen Mann, der nach Zeugenaussagen als möglicherweise letzter Fahrgast mit dem Taxi unterwegs war.

ddp