Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Zu kritisch: Abgeordneter schlägt Journalisten
Nachrichten Panorama Zu kritisch: Abgeordneter schlägt Journalisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 29.08.2016
Eine Übersicht über das iranische Parlament in dem sich der Vorfall ereignete. Quelle: Abedin Taherkenareh/EPA
Anzeige
Teheran

Der Vorfall ereignete sich am Sonntag im Parlament in der Hauptstadt Teheran und führte zu einer Protestwelle in den iranischen Medien und sozialen Netzwerken. 200 Reporter verurteilten den Vorfall in einem Schreiben an Parlamentspräsident Ali Laridschani scharf. Einen Journalisten im "Haus des Volkes" (Parlament) zu beleidigen und zu schlagen, sei inakzeptabel. Laridschani müsse schnellstens für lückenlose Aufklärung sorgen.

An dem Vorfall waren ein Reporter einer reformorientierten Tageszeitung und ein Abgeordneter, der den Hardlinern nahesteht, beteiligt.

Anzeige

RND/dpa

29.08.2016
Panorama Medienberichte aus Brüssel - Bombe explodiert vor Polizeigebäude
29.08.2016
Panorama Heidi Klum, Alicia Keys, Nicki Minaj - MTV Video Music Awards: Die besten Outfits
29.08.2016