Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Til Schweiger sorgt mit Kuss-Video für Kritik
Nachrichten Panorama Til Schweiger sorgt mit Kuss-Video für Kritik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 13.08.2018
Schauspieler Til Schweiger muss bei Instagram Kritik einstecken. Quelle: Tobias Hase/dpa
Hannover

Der Schauspieler Til Schweiger hat seine 20-jährige Tochter Lilli geküsst und ein Video des Liebesbeweises bei der Fotoplattform Instagram hochgeladen. Doch neben netten Kommentaren hagelte es auch Kritik für den „Keinohrhasen“-Darsteller. „Einfach ekelig und übertrieben“, findet ein Nutzer. Ein anderer nennt das Bild „gruselig“.

Die meisten Fans des 54-Jährigen nehmen den Schauspieler aber in Schutz. „Das ist Vater-Kind-Liebe“, lautete eine der Nachrichten zu dem mit „LOVE“ überschriebenen Video. Schweiger selbst hat sich zu der Aufregung um seinen Beitrag bisher nicht geäußert.

Dass der vierfache Vater stolz auf seine drei Töchter Luna, Lilli und Emma und seinen Sohn ist, machte er wenig später ebenfalls bei Instagram klar. „Vier großartige Kinder und ganz viel Herz“, schrieb er. Auch ein Kuss-Emoji durfte nicht fehlen. Spielte der Schauspieler damit auf die Vorwürfe an?

Musiker und Comedian Olli Schulz reagierte ebenfalls auf das Video: „Hättest Du damals unserer Freundschaft eine Chance gegeben, wäre ich vielleicht Dein angenehmerer Nachbar auf Mallorca geworden und hätte Dir auch davon abgeraten, merkwürdige Kussvideos auf Instagram zu posten. Aber Du wolltest ja Dein eigenes Ding machen“, schreibt „Schulzkowski“. Sein Beitrag war gleichzeitig eine Anspielung auf die Festnahme des ehemaligen Radprofis Jan Ullrich – der auf Mallorca der Nachbar von Schweiger ist.

Als Charles Schulzkowski hatte sich Schulz als betrunkener „ZDFneo“-Reporter auf die Berlinale 2013 geschlichen. Dort traf er auch Til Schweiger.

Von RND

Fans warfen Ruby Rose vor, dass sie als Darstellerin von „Batwoman“ in der neuen Serie „nicht lesbisch genug“ sei. Die Darstellerin hat nun ihr Twitter-Account gelöscht.

13.08.2018

Heute vor 57 Jahren begann der Bau der Berliner Mauer – jetzt ist überraschend ein bislang unbekanntes Teilstück entdeckt worden. Die Betonwand ist rund 20 Meter lang, die Echtheit ist inzwischen bestätigt.

13.08.2018

Jordan (16) war mit ihrer Clique am Lewis River in Washington, als eine vermeintliche Freundin sie von einer Brücke in den Fluss schubste. Die Folgen: fünf gebrochene Rippen und eine punktierte Lunge.

13.08.2018