Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Trinkwasserzufuhr für Millionen in China unterbrochen
Nachrichten Panorama Trinkwasserzufuhr für Millionen in China unterbrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:29 29.07.2010
Millionen Chinesen ohne Trinkwasser.
Anzeige

Nach der Verseuchung des Songhua-Flusses mit großen Mengen Chemikalien ist die Trinkwasserversorgung für 4,3 Millionen Einwohner der Stadt Jilin in Nordostchina unterbrochen worden. Dies berichteten staatliche Medien am Donnerstag.

Die etwa fünf Tonnen einer nicht näher bezeichneten Substanz stammen aus einer Chemiefabrik und waren am Mittwoch durch eine Flut in den Fluss geschwmmt worden. Die Wasserversorgung war am Mittwochnachmittag gestoppt worden.

Anzeige

Es sei unklar, wann sie wieder aufgenommen werde.

dpa