Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Über Nacht vermisstes Kind hält Polizei in Atem
Nachrichten Panorama Über Nacht vermisstes Kind hält Polizei in Atem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 25.03.2011
Anzeige

Weil sie ohne Wissen und unbemerkt von Erwachsenen über Nacht bei einer Freundin war, hat ein siebenjähriges Mädchen in Hildesheim einen stundenlangen Großeinsatz der Polizei mit Spürhunden, Hubschrauber und 14 Streifenwagen ausgelöst.

Das Kind war am frühen Donnerstagabend von ihrer Mutter als vermisst gemeldet worden, weil es nicht vom Spielplatz nach Hause gekommen war. Wie sich am Freitag herausstellte, war die Siebenjährige nach dem Spielen mit zu einer zehn Jahre alten Freundin gegangen und hatte dort auch die Nacht verbracht.

Die Mutter der Zehnjährigen sei erst am späten Donnerstagabend von der Arbeit nach Hause gekommen, sagte ein Polizeisprecher. Sie habe die Tochter nicht stören wollen und deshalb keinen Blick mehr ins Kinderzimmer geworfen. Am frühen Freitagmorgen sei die Mutter ebenfalls ohne nach ihrer Tochter zu sehen wieder aus dem Haus gegangen. Die Zehnjährige war dann gegen sieben Uhr allein aufgestanden, um zur Schule zu gehen. Die über Nacht vermisste Siebenjährige war nach Hause gelaufen und dort zehn Minuten nach sieben angekommen. Es geht ihr gut.

dpa

Dieser Artikel wurde aktualisiert.