Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Ein Beatle bei der Schulversammlung
Nachrichten Panorama Ein Beatle bei der Schulversammlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:27 10.10.2013
Paul McCartney überraschte die Schüler der Frank Sinatra School of the Arts in New York am Mittwoch mit einem spontanen Konzert. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin/New York

Mit einem 75-minütigen Auftritt hat Ex-Beatle Paul McCartney (71) am Mittwoch (Ortszeit) in New York Schüler der Frank Sinatra School of the Arts überrascht. Der britische Musiker stellte in der Konzerthalle der Highschool Songs seines neuen Albums vor, präsentierte aber auch alte Beatles-Klassiker wie „Hey Jude“ und beantwortete Fragen des Publikums, wie die Organisatoren mitteilten.

Seiner dritten Ehefrau Nancy Shevell, die ebenfalls anwesend war, widmete McCartney das Lied „New“. Die beiden hatten vor zwei Jahren geheiratet: „Einen schönen Jahrestag, Baby“, sagte die Musiklegende US-Medien zufolge in Richtung seiner Liebsten.

Anzeige

Die rund 400 Schüler seien während des Unterrichts aufgefordert worden, zu einer speziellen Versammlung zusammenzukommen und wussten nichts von dem Privatkonzert: „Sir Paul McCartney tritt in meiner Highschool auf“, twitterte eine Schülerin. „Ich bin gerade im siebten Himmel.“

dpa

Panorama Limburger Bischof baute selbst an Residenz - „Ein raffinierter Betrüger oder krank“
10.10.2013
Panorama Röntgenbilder unterm Hammer - Sexsymbol Marilyn Monroe war operiert
09.10.2013
Panorama Prozess um Künstler Jonathan Meese - Keine Strafe für Hitlergruß
09.10.2013