Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama “Unfassbare fünf Promille”: Polizei stoppt sturzbetrunkenen Autofahrer
Nachrichten Panorama

“Unfassbare fünf Promille”: Polizei stoppt sturzbetrunkenen Autofahrer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:43 07.10.2019
Bei Itzehoe wurde ein betrunkener Autofahrer mit fünf Promille Alkohol im Blut gestoppt.
Anzeige
Dithmarschen

Ein völlig betrunkener Autofahrer hat am Sonntag Polizei und Ärzte mit seiner robusten Konstitution überrascht. Die Atemalkoholkontrolle des 25-Jährige am Sonntag auf dem Autobahnparkplatz Dithmarscher Geest (Schleswig-Holstein) erbrachte "ein Ergebnis von unfassbaren fünf Promille", wie die Polizeidirektion Itzehoe am Montag mitteilte. Nach Angaben von Experten gelten Werte über vier Promille als tödlich. Trotzdem war der Mann zuvor offensichtlich noch in der Lage, mit einem Kleintransporter in Schlangenlinien über die Autobahn 23 zu "kurven".

Führerschein bereits wegen Trunkenheit am Steuer verloren

Einen Führerschein besaß der 25-Jährige nicht. Der war ihm den Angaben zufolge bereits am 3. Oktober von der Elmshorner Polizei wegen Trunkenheit am Steuer abgenommen worden. Wegen seines Zustandes wurde er zur Ausnüchterung in ein Krankenhaus gebracht. Die Beamten schrieben eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Führerschein.

Anzeige

Lesen Sie auch: Oktoberfest: Zu viel Promille auf E-Tretrollern - Hunderte Führerscheine weg

RND/dpa

Anzeige