Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Urteil im Prozess gegen Hundebesitzerin erwartet
Nachrichten Panorama Urteil im Prozess gegen Hundebesitzerin erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 07.02.2010
Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)
Anzeige

Die 40 Jahre alte Angeklagte, die sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten muss, hatte die beiden Hunde als friedlich und unauffällig beschrieben, die Attacke sei für sie völlig überraschend gekommen.

Die Rottweiler hatten im Mai 2009 zwei spielende zwei und fünf Jahre alte Mädchen angefallen und auch deren Mutter gebissen. Die Hundebesitzerin hat 18 Vorstrafen und kannte laut Zeugenaussagen die Gefährlichkeit ihrer Tiere.

Anzeige

lni

Mehr zum Thema

Nach der Rottweiler-Attacke in Hildesheim, bei der zwei Hunde zwei Mädchen und ihre Mutter schwer verletzt hatten, will Niedersachsens Landwirtschaftsminister Hans Heinrich Ehlen (CDU) die Gesetze für die Hundehaltung verschärfen.

11.05.2009

Schockerlebnis beim Spaziergang: In Hildesheim fielen zwei Rottweiler über spielende Kinder her. Die beiden fünf und zwei Jahre alten Mädchen sowie deren 29-jährige Mutter erlitten schwere Bissverletzungen.

10.05.2009

Die Hundebesitzerin, deren Rottweiler zwei Kleinkinder verletzt haben, muss sich vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft der Frau fahrlässige Körperverletzung vor, weil ihre Hunde zwei spielende zwei und fünf Jahre alte Mädchen im Mai 2009 angefallen und schwer verletzt haben.

03.02.2010