Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Vier Tote bei Verkehrsunfall in Niedersachsen
Nachrichten Panorama Vier Tote bei Verkehrsunfall in Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:53 08.04.2009
Der völlig zerstörte BMW auf der Autobahn 7 bei Derneburg.
Der völlig zerstörte BMW auf der Autobahn 7 bei Derneburg. Quelle: Stefan Simonsen/ddp
Anzeige

Nach Angaben der Polizei kam der 59-jährige Fahrer des Transporters aus zunächst ungeklärten Gründen kurz hinter dem Autobahndreieck Salzgitter von der Fahrbahn ab, durchbrach die Mittelschutzplanke und fuhr auf die Gegenspur. Dort stieß der mit einem Turbinenteil beladene Lkw mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, das in Richtung Hannover unterwegs war.

Die drei Pkw-Insassen wurden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und starben noch an der Unfallstelle. Auch der Fahrer des Schwertransporters wurde getötet. Das Auto war nach ersten Erkenntnissen der Polizei mit einer Familie aus Königstein besetzt. Der Fahrer, eine 39 Jahre alte Frau und ihr 14 Jahre alter Sohn starben an der Unfallstelle. Der 43-jährige Ehemann der 39-Jährigen und sein 6 Jahre alter Sohn wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Autobahn musste in beide Richtungen gesperrt werden. Die Behinderungen durch die Aufräumarbeiten dauerten bis in den späten Morgen an. Den Schaden schätzt die Polizei auf mehrere 100.000 Euro.

ddp/jön