Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Zahlreiche Tote bei Busunglück in der Türkei
Nachrichten Panorama Zahlreiche Tote bei Busunglück in der Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 23.01.2014
Bei dem Unglück sollen mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen sein. Quelle: dpa
Istanbul

Das Unglück ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen in der Provinz Kayseri in Anatolien. An Bord des Busses waren den Berichten zufolge bis zu 50 Menschen, die Behörden befürchten, dass die Zahl der Opfer noch steigen könnte. Retter fanden die meisten der Opfer unter dem umgestürzten Bus, so Anadolu. 22 Menschen wurden verletzt.

„Wir haben geschlafen. Ich hatte mein Baby auf dem Schoß“, zitierte die Nachrichtenagentur eine Verletzte. „Aber ich weiß nicht, wo mein Baby ist. Als ich aufwachte, war ich unter dem Bus.“ Die Tageszeitung „Hürriyet“ berichtete im Internet, einige Passagiere seien gestorben, als sie aus den Fenstern des Fahrzeugs gesprungen seien. Der Bus eines privaten Unternehmens war von Istanbul in die östliche Provinz Mus unterwegs.

dpa

Panorama Sieben Verletzte in der Eifel - Auto fährt in Soldatengruppe

Bundeswehrsoldaten marschieren auf einer Landstraße in der Eifel. Das erkennt ein Autofahrer offenbar zu spät. Es ist der zweite schwere Unfall für die Bundeswehr in der Region innerhalb einer Woche.

23.01.2014
Panorama Ernährung und Krebs - Ein Biss-chen Gesundheit

Mit der Auswahl unseres Essens können wir unser Krebsrisiko steigern oder senken. Das zeigen neue wissenschaftliche Erkenntnisse.

Nicola Zellmer 23.01.2014
Panorama „Der lachende Vagabund“ - Fred Bertelmann mit 88 Jahren gestorben

Der Schlagersänger und Schauspieler Fred Bertelmann ist tot. Der Unterhaltungskünstler starb am Mittwoch im Alter von 88 Jahren, wie sein früherer Manager und Freund der Familie, Michael Hilken, sagte.

22.01.2014