Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Zalando schickt versehentlich Mettwurst
Nachrichten Panorama Zalando schickt versehentlich Mettwurst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 27.10.2015
Einen groß aufgezogenen Lebensmittelversand plant Zalando laut einem Sprecher derzeit nicht. Quelle: Facebook/Zalando
Anzeige
Berlin

Die Kundin beschwerte sich auf der Facebook-Seite des Unternehmens und veröffentlichte ein Bild der schwarzen Tasche inklusive der Zwiebel-Mettwurst. "Wir wissen nicht, wie die Wurst in die Tasche gekommen ist", sagte ein Zalando-Sprecher am Dienstag. Einen Lebensmittelversand plane das Unternehmen jedenfalls nicht.

Anzeige

Die Kundin könne die Tasche umtauschen oder zurückgeben. Fast 14.000 Facebook-Nutzer klickten auf den "Gefällt mir"-Button unter dem Eintrag der Kundin. "Wer hatte nicht schonmal ne Banane im Schuh oder einen Schweinebraten im neu bestellten Schminkkoffer. ist doch kein Problem...", kommentierte ein Facebook-User das ungewöhnliche Foto.

Ein ähnlich skurriler Fall hatte sich nach Angaben des Zalando-Sprechers 2014 ereignet. Damals fanden Angestellte eines Logistikzentrums eine lebende Schildkröte in einem zurückgeschickten Paket. Das Tier war vermutlich zu Hause bei einer Kundin in den offenen Karton geklettert und aus Versehen weggeschickt worden. Das Tier überlebte und konnte der Besitzerin zurückgegeben werden.

dpa

Panorama Firma verspricht bis zu 21 Orgasmen - Gericht lehnt zu spaßige Kondom-Werbung ab
27.10.2015
Panorama Mord nach "The Walking Dead"-Vorbild - US-Amerikaner hält Freund für Zombie
27.10.2015
27.10.2015