Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Zwei Schwerverletzte nach Schüssen auf Autobahn
Nachrichten Panorama Zwei Schwerverletzte nach Schüssen auf Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 16.08.2009
Eine Patronenhülse liegt auf der Autobahn 49 bei Kassel. Quelle: Polizei
Anzeige

Der 22-jährige Fahrer erlitt eine Schussverletzung an der Schulter, ein 21-jähriger Mitfahrer auf dem Rücksitz an der Hüfte. Zwei weitere Insassen blieben unverletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Autobahn wurde im Tatbereich zur Spurensuche vier Stunden lang komplett gesperrt.

Die Polizei leitete eine Großfahndung ein. Bei dem Täterfahrzeug handelte es sich um einen dunkelblauen Ford Fiesta neueren Modells mit Korbacher Kennzeichen (KB). Die Polizei geht von mindestens zwei Tätern aus. Sie warnte davor, dass diese bewaffnet und damit als gefährlich einzustufen seien. Am Tatort fanden Ermittler drei Patronenhülsen des Kalibers neun Millimeter.

Anzeige

Auslöser für die Tat war nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei ein Streit in einer Diskothek in Korbach. Wie die beiden unverletzten Insassen des beschossenen Wagens aussagten, ist ihre Clique mit anderen Besuchern in Streit geraten. Dabei sei es zu einer Prügelei gekommen. Später verfolgten die Täter den Wagen ihrer Opfer bis nach Kassel. Die Ursache des Streits ist aber nach wie vor nicht geklärt.

ddp