Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Zwei Tote bei schwerem Unfall in Südniedersachsen
Nachrichten Panorama Zwei Tote bei schwerem Unfall in Südniedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:57 04.02.2010
Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die B 446 bei Ebergötzen bis zum Abend voll gesperrt werden. Quelle: lni
Anzeige

Auf der Bundesstraße 446 zwischen Ebergötzen und Seeburg geriet der Fahrer eines Kleinwagens in einer Rechtskurve aus der Spur und stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Dieser Wagen drehte sich mehrfach um die eigene Achse und krachte mit der Beifahrerseite frontal gegen einen weiteren Kleinwagen.

Während der Unfallverursacher selber mit leichten Verletzungen davonkam, starben in den beiden anderen Wagen zwei Menschen. Ein Insasse wurde schwer und die Schwangere und ein anderer Mitfahrer leicht verletzt.

Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die B 446 bei Ebergötzen bis zum Abend voll gesperrt werden. Zur Ermittlung der Unfallursache setzten die Ermittler einen Hubschrauber ein. Der Sachschaden beträgt rund 20.000 Euro.

lni

Panorama Winterwetter in Niedersachsen und Bremen - 19-Jähriger stirbt bei Schleuderunfall
01.02.2010