Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
22°/ 13° Gewitter
Nachrichten Politik Deutschland / Welt
Wo ist Hunter?, fragt Donald Trump immer wieder bei seinen Kundgebungen. Jetzt hat sich Hunter Biden, Sohn von Joe Biden, dem möglichen Kontrahenten Trumps im Präsidentschaftsrennen 2020, gemeldet und ein Interview gegeben.

"Wo ist Hunter?“, hetzt der US-Präsident seine Basis gegen den Sohn des demokratischen Präsidentschaftskandidaten auf. Der 49-Jährige mit einem schillernden Lebenslauf hat Geschäfte in der Ukraine und in China gemacht. In einem Fernsehinterview wirft er Trump nun eine politisch motivierte Verschwörungskampagne vor.

16:24 Uhr

Die Shell-Jugendstudie wartet mit einer Überraschung auf: Sowohl Frauen, als auch Männer unter 25 Jahren halten es für richtig, wenn Mama öfter die Kinder betreut und Papa eher in Vollzeit arbeitet. Will die Jugend zurück zur Familie der 50er? Im Gegenteil, kommentiert Steven Geyer.

16:06 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Die Geschehnisse von Halle haben eine Debatte darüber ausgelöst, wie groß die Gefahr von Rechtsextremismus in Deutschland ist und ob die AfD daran eine Mitschuld trägt. Die kommissarische SPD-Chefin Malu Dreyer befürwortet nun eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz. Auch ruft sie zu echtem interreligiösen Dialog auf.

16:03 Uhr

Der Einmarsch der Türkei in Nordostsyrien sorgt weiter für Kritik. Während die kurdischen Milizen in ihrer Not einen Deal mit dem syrischen Präsidenten Assad machen, verhängt die EU vorerst kein Waffenembargo gegen die Türkei. Die Presse im In- und Ausland setzt in ihren Kommentaren unterschiedliche Schwerpunkte, dabei kommen jedoch weder Erdogan noch Europa gut weg.

15:17 Uhr

US-Truppen sollen bei ihrem Abzug aus einer nordsyrischen Stadt das dort eintreffende russische Militär teils unterstützt haben. Das russische Militär patrouilliert nach eigenen Angaben jetzt in der Gegend. Bei Kämpfen in Manbidsch ist ein türkischer Soldat getötet worden.

15:04 Uhr

1982 war sie unter Kanzler Helmut Schmidt Ministerin, von 1998 bis 2002 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. Nun ist die SPD-Politikerin Anke Fuchs im Alter von 82 Jahren gestorben. Die Friedrich-Ebert-Stiftung würdigte die Dienste ihrer Ehrenvorsitzenden.

14:43 Uhr

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Gerade erst legten die Klimaprotestler von “Extinction Rebellion” teilweise den Berliner Straßenverkehr lahm. Nun kündigen sie die nächsten Aktionen an - diesmal können sich Energiekonzerne und Banken auf Einschränkungen gefasst machen. Die Klimaschützer wollen sich an Gebäude kleben und ihren Tod simulieren.

14:27 Uhr

Wie schaut die heutige Jugend auf die Welt und in die Zukunft? Wie sieht sie sich selbst? Eine neue Studie verrät: Die jungen Menschen sind um die Umwelt besorgt - und für populistische Thesen durchaus empfänglich.

15:03 Uhr

Der bayerische Vize-Regierungschef Hubert Aiwanger (Freie Wähler) glaubt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn “jeder anständige Mann und jede anständige Frau" ein Messer mit sich führten. War das ein Aufruf zur Bewaffung? Aiwanger sieht sich falsch verstanden.

13:34 Uhr

Mit der Militäroffensive in Nordsyrien verärgert die Türkei ihre Nato-Partner. Welche Auswirkungen hat der Konflikt auf das Militärbündnis? Und welche Möglichkeiten hat die Nato, Einfluss auf Ankara zu nehmen? Ein Überblick.

16:05 Uhr

Meistgelesen in Politik

Karikatur des Tages

Mehr erfahren