Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt 16-Jährige erhält Sacharow-Preis
Nachrichten Politik Deutschland / Welt 16-Jährige erhält Sacharow-Preis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 10.10.2013
Die 16-jährige Malala setzt sich leidenschaftlich für Menschenrechte ein. Nun erhielt sie den Sacharow-Preis. Quelle: dpa
Anzeige
Straßburg

Die im Kampf für Schulbildung engagierte 16-jährige Pakistanerin Malala Yousafzai erhält den diesjährigen Sacharow-Preis des EU-Parlaments. Die Fraktionsvorsitzenden im EU-Parlament einigten sich am Donnerstag in Straßburg nach Angaben eines Sprechers auf die Favoritin der Endauswahl.

Ihre Mitbewerber waren der ehemalige US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden und drei Menschenrechtsaktivisten aus Weißrussland, darunter der inhaftierte Ales Beljatzki. Der Preis wird am 20. November überreicht. Die junge Malala wurde auch für den Friedensnobelpreis nominiert, der an diesem Freitag in Oslo vergeben wird.

Anzeige

dpa

Mehr zum Thema

Die in Pakistan von Taliban angeschossene Schülerin Malala will ein Buch schreiben und bekommt dafür Medienberichten zufolge ein Honorar von 3 Millionen US-Dollar (2,3 Millionen Euro).

Deutsche Presse-Agentur dpa 28.03.2013

Rund drei Monate nach einem Anschlag der Taliban ist das pakistanische Mädchen Malala Yousafzai aus dem Krankenhaus entlassen worden. Bis zu einer weiteren Operation, die wegen der schweren Schädelverletzungen notwendig sei, bleibe die 15-Jährige bei ihrer Familie.

04.01.2013

Für den diesjährigen Friedensnobelpreis sind bei den Juroren in Norwegen 259 Nominierungen eingegangen - so viele wie nie zuvor seit der ersten Vergabe im Jahr 1901. Das teilte das Nobelinstitut in Oslo mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.03.2013
Deutschland / Welt Sondierungsgespräch von Schwarz-Grün - „Wir sind Wahlverlierer“
10.10.2013