Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt 25 Verletzte bei Suche nach vermissten US-Soldaten in Afghanistan
Nachrichten Politik Deutschland / Welt 25 Verletzte bei Suche nach vermissten US-Soldaten in Afghanistan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 07.11.2009
Quelle: ddp (Archiv)
Anzeige

Offiziell teilte die NATO-geführte Afghanistan-Truppe ISAF lediglich mit, dass bei der Suche nach den Vermissten 25 Soldaten verletzt worden seien.

Der Vize-Chef der Polizei in Badghis, Abdul Dschabar Saleh, berichtete, dass es bei der Suche nach den Vermissten zu einem Zusammenstoß mit Taliban-Rebellen gekommen sei. „Es gab einen Luftangriff, der versehentlich die afghanischen und ISAF-Soldaten traf.“ Es habe dabei offenbar auch Tote gegeben, sagte Saleh. Der Vize-Polizeichef hatte am Freitag bereits erklärt, dass die vermissten US-Soldaten ertrunken seien, als sie in einen Fluss gefallene Nachschub-Pakete bergen wollten. Dies wurde von der ISAF nicht bestätigt.

Anzeige

AFP