Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Der große Wahlsonntag
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Der große Wahlsonntag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:46 26.05.2014
Quelle: HAZ
Anzeige

Europawahl

Rund 400 Millionen Wahlberechtigte in 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben ein neues Parlament gewählt. In der Region Hannover waren 890.000 Einwohner stimmberechtigt, davon knapp 400.000 in der Stadt Hannover. Von ihrem Wahlrecht haben dabei deutlich mehr Menschen Gebrauch gemacht als bei den Wahlen 2009 und 2004. Und im Gegensatz im Bundestrend hatte die SPD in der Region Hannover die Nase vorn.

Alle Berichte zur Europawahl lesen Sie hier.

Wahl des Regionspräsidenten Hannover

Amtsinhaber Hauke Jagau (SPD) lag bei der Wahl zum Regionspräsidenten zwar klar vor Herausforderer Axel Brockmann (CDU) und den weiteren Kandidaten Michael Fleischmann (Die Linke), FDP-Kandidat Gerhard Kier, Anke Tischler (AfD) und dem parteilosen Ralf Kleyer. Doch für eine absolute Mehrheit im ersten Wahldurchgang reichte es nicht. Deshalb müssen 900.000 Stimmberechtigte am 15. Juni noch einemal an die Wahlurnen.

Hier lesen Sie alle wichtigen Infos zur Wahl des Regionspräsidenten.

Bürgermeisterwahlen in der Region

Mit dem Sieg des CDU-Kandidaten Jürgen Köhne in Laatzen hat es bei den Bürgermeisterwahlen eine faustdicke Überraschung gegeben. In Garbsen fehlten Christian Grahl (CDU) nicht so viele Stimmen zum Triumph gegen Bürgermeister Alexander Heuer (SPD) im ersten Wahlgang. Mehr dazu und zu den anderen acht Bürgermeisterwahlen in der Region lesen Sie unter folgenden Links:

Bürgermeisterwahl in Garbsen

Bürgermeisterwahl in Gehrden

Bürgermeisterwahl in Hemmingen

Bürgermeisterwahl in Isernhagen

Bürgermeisterwahl in Laatzen

Bürgermeisterwahl in Langenhagen

Bürgermeisterwahl in Pattensen

Bürgermeisterwahl in Uetze

Bürgermeisterwahl in Wennigsen

Bürgermeisterwahl in Wunstorf

Mehr zum Thema

Der Liveticker des großen Wahltags zum Nachlesen.