Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt BP zahlt 4,5 Milliarden Dollar für Öl-Katastrophe
Nachrichten Politik Deutschland / Welt BP zahlt 4,5 Milliarden Dollar für Öl-Katastrophe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 15.11.2012
Foto: Der Brand auf der Ölplattform „Deepwater Horizon“ im Golf von Mexiko kommt den britischen Ölkonzern BP teuer zu stehen.
Der Brand auf der Ölplattform „Deepwater Horizon“ im Golf von Mexiko kommt den britischen Ölkonzern BP teuer zu stehen. Quelle: dpa
Anzeige
London

Ein BP-Sprecher in London bestätigte der Nachrichtenagentur dpa am Donnerstag eine entsprechende Einigung.

dpa

Mehr zum Thema

Der britische Öl-Multi BP will mit dem Verkauf von Ölfeldern im Golf von Mexiko nach Medieninformationen bis zu 7,9 Milliarden US-Dollar einspielen. Das berichtete die Agentur Bloomberg am Dienstag unter Berufung auf mit dem Verkaufsprozess betraute Personen.

14.08.2012

Die Nachwirkungen der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko sind auch zwei Jahre nach der Explosion spürbar. Zehntausende Kläger warten noch auf Geld vom Ölkonzern BP. Andere, die schon etwas bekommen haben, können jetzt auf einen Nachschlag hoffen.

20.04.2012

BP zahlt Privat- und Geschäftsleuten einen milliardenschweren Ausgleich für die Schäden des Öl-Desasters im Golf von Mexiko. Der Konzern vermeidet damit einen Mammutprozess. Immer noch offen ist, was die Briten an den US-Staat überweisen müssen.

03.03.2012