Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Bundeskabinett beschließt Haushalt mit Rekordschulden
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Bundeskabinett beschließt Haushalt mit Rekordschulden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 16.12.2009
Anzeige

Die Neuverschuldung wird der Haushaltsvorlage von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zufolge im kommenden Jahr um 48,3 Milliarden Euro steigen und damit mehr als doppelt so hoch ausfallen wie im laufenden Jahr, wie aus aus Regierungskreisen in Berlin verlautete. Der Entwurf sieht eine Nettokreditaufnahme von 85,8 Milliarden Euro vor.

Nicht eingeplant sind im Etatentwurf mögliche zusätzliche Leistungen für Bildungsausgaben oder andere Zahlungen als Ausgleich für Einnahmeausfälle der Länder. Auch Kosten für auf EU-Ebene in Aussicht gestellte Leistungen an Entwicklungsländer in Zusammenhang mit dem Klimawandel sind noch nicht in dem Etatplan enthalten. Der wegen der Bundestagswahl zeitlich verzögerte Haushalt soll im März vom Bundestag verabschiedet werden.

Anzeige

afp